Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Gau Nassau Oranien

Der Gau Nassau Oranien ist ein Zusammenschluß
der VCP-Gruppen im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Passwort vergessen?


 Gaulager 2017

Mit circa 150 Teilnehmern startete das diesjährige Gaulager unter dem Motto "Wickinger" am 14.06. und ging bis zum 18.06..
Die Hintergrundgeschichte lautet, dass der Jarl unseres Wikingerstammes vertorben ist und nun ein neuer, starker, schlauer, geschikter und mutiger Jarl gewählt werden muss. Viele wollen den Ruf eines Anführers für sich. Doch ob sie für diese Bürde gewachsen sind, müssen sie in vielen Aufgaben beweisen.

Der erste Tag begann mit der Anreise, dem Aufbau und der Lagereröffnung, welche als Beerdigung des alten Jarls dargestellt wurde. Hier begannen schon die ersten Streitigkeiten unter den Wikingern, wer denn zum neuen Jarl geeignet sei.

Am folgenden Tag wurden die Kräfte der Bewerber unter Beweis gestellt. Es gab verschiedene Aufgaben wie z.B, Tauziehen, Fassrollen durch einen Hindernisparcour und Strohsackhochwurf. Der Gewinner wurde mit der Insignie der Kraft belohnt. 
Während des ganzen Tages über, durften sich die Gruppen in verschiedenen Aufgaben gegenübertreten und so weitere Punkte erziehlen. 

Der Freitag wurde mit weiteren Aufgaben bestückt. Unter Anderem sollten die einzelnen Gruppen einen Schlachttrunk brauen, welcher ihnen für die kommende Schlacht Kraft spenden und ihnen weitere Siegerpunkte einbringen sollte. 

 

Samstags fand abends ein Nachtgeländespiel statt. Dort gab es mehrere Stationen mit den unterschiedlichsten Aufgaben, welche bewältigt werden sollten. 
Das spannende Finale des Tages war der Kampf unter allen Bewerbern zum neuen Jarl. Es gab eine bittere Schlacht und viele tückische Aufgaben.
Philipp Steinhorst stellte sich unter allen andern als stärkster, geschicktester und klügster heraus und wurde so zum neuen Jarl gekrönt!

Anschließend fand noch der letzte Abend (bunter Abend) des Lagers statt, den viele Stämme gemeinsam mit anderen verbrachten. 

Der Sonntag diente zum Abbau und zur Abreise. In einem Abschlusskreis wurde das Lager offiziell mit dem Lied "Nehmt Abschied Brüder" beendet.