GAU: NASSAU-ORANIEN
 
 

Pfadi on ice / Neuwied

Winter Ade!

 

Die Sommerpause  der Eishalle Neuwied stand kurz bevor, als die Pfadis des GNO noch Mal einen heißen Schuh aufs schlittrige Parkett legten!

Vier Stunden lang düsen, laufen, fangen, auspowern, hinplumpsen und wieder aufrappeln! Eine riesen Gaudi für alle! Aber damit nicht genug:

Zum krönenden Abschluss wurden wir mit einem Schaumbad der Extraklasse verwöhnt. Mit der Schaumkanone wurden wir (fast alle) binnen weniger Minuten von Kopf bis Fuß eingeseift und traten anschließend so langsam den Rückzug an. Raus aus der Eishöhle, rein in die wärmende Sonne.

Die Mädels von FvS haben uns dann abgeholt und zu ihrem Pfadiheim in Feldkirchen gebracht. Vielen Dank, ihr lieben Taxifrauen! Dort angekommen wurde geschnibbelt, gekocht, gedeckt, vorbereitet und gespielt. Nach solch einer ausgedehnten Schlitterparty, sehnten wir uns natürlich alle nach einer köstliche Stärkung.

Dank der fleißigen Küchenhelferlein, konnte die dann auch bald serviert werden. Abgerundet haben wir den Tag mit einer kleinen Singerunde. Der Tenor zum Abschluss ist einstimmig:

Es war eine super Tag, mit vielen tollen Pfadis aus dem Gau, mit denen jeder von euch gerne öfter etwas unternehmen würde!

Das freut mich sehr und so dürft ihr gespannt sein auf die nächste Aktion, die in der zweiten Hälfte des Jahres stattfinden soll. Ich hoffe euch alle dann wieder zu sehen und vielleicht sogar noch das ein oder andere Gesicht, das diesmal nicht teilnehmen konnten.

 

Frohe Ostern & Gut Pfad

Paddy

 

Mobile Navigation